• Einzelnachhilfe zu Hause
  • Infratest ABACUS Gut 1,8
Menü
PLZ wechseln

Ihr ABACUS-Nachhilfeinstitut

Im Landkreis Miesbach

Uta Jacobi

Ihre Ansprechpartnerin

Uta Jacobi

Ich freue mich auf Ihren Anruf

08024 / 479330

Bildungspaket

Um Geld aus dem Bildungspaket für Nachhilfeunterricht zu erhalten, müssen Eltern einen entsprechenden Antrag stellen. Den gibt es entweder im Jobcenter bei der Kreisverwaltung/ Landratsamt oder im Bürgeramt. Nur wenige Kommunen haben die Anträge auch ins Internet gestellt.

1. Schritt: Nachhilfe ja oder nein?
Sie stellen zusammen mit Ihrem Kind fest, ob Nachhilfeunterricht notwendig ist, um die Versetzung nicht zu gefährden. Bei größeren Wissenslücken kann Nachhilfe bereits am Anfang des Schuljahres nötig sein.

2. Schritt: Nachhilfeumfang
Planen Sie einen sinnvollen Umfang der Nachhilfe: Zu viel Nachhilfeunterricht pro Woche, dann wird Ihr Kind blockieren; zu wenig, dann bleiben die Erfolge aus. 
Gerne berät Sie Ihre ABACUS-Institutsleitung, welcher Nachhilfeumfang erforderlich ist.

3. Schritt: Bestätigung der Schule
Sie bitten den Fachlehrer oder die Klassenleitung um eine Bestätigung der Notwendigkeit einer Nachhilfe-Fördermaßnahme.

  • Bestätigung der Schule im Rahmen der Bewilligung von Lernförderung: Landratsamt Miesbach - Arbeit und Soziales
    Formular

4. Schritt: Antragstellung
Sie reichen die Bestätigung zusammen mit dem Antrag bei der zuständigen Behörde in Ihrem Landkreis ein (Kreisbehörde, Bürgeramt, Jobcenter). 

  • Zuständige Behörde und Allgemeine Informationen: Landratsamt Miesbach - Arbeit und Soziales
    Zur Homepage
    Allgemeine Informationen

  • Empfänger von Leistungen nach dem SGB II: Landratsamt Miesbach - Arbeit und Soziales
    Antrag
  •  
  • Leistungsempfänger nach dem SGB XII (Sozialhilfe), dem Wohngeldgesetz und dem Bundeskindergeldgesetz: Landratsamt Miesbach - Arbeit und Soziales
    Antrag

Die Behörde prüft Ihren Antrag und sendet Ihnen den entsprechenden Bescheid zu.

5. Schritt: Auswahl des Nachhilfeinstituts
Sie wählen selbstständig ein geeignetes Nachhilfeinstitut aus.

6. Schritt: Abrechnung 
ABACUS rechnet direkt mit der zuständigen Behörde ab. Sie brauchen sich in der Regel um nichts mehr kümmern.

Uta Jacobi

Nachhilfe zu Hause

Ihre Ansprechpartnerin
Uta Jacobi

Liebe Eltern,
wünschen Sie sich auch eine sorgenfreie Schulzeit für Ihr Kind?
Das ist nicht immer einfach zu erreichen, denn die schulischen Anforderungen an die Kinder sind sehr hoch. Das ABACUS-Team steht Ihnen dabei mit Rat und Tat zur Seite. Jeder Schüler profitiert von der intensiven Einzelbetreuung durch einen Nachhilfelehrer. Die Lehrkraft kann gezielt auf die Bedürfnisse Ihres Kindes eingehen. Die Erfolge stellen sich dadurch rasch ein. Der ABACUS-Nachhilfeunterricht findet bei Ihnen zu Hause statt, so dass Ihr Kind sicher und entspannt in seiner gewohnten Umgebung lernen kann. Zusätzlich sparen Sie Zeit und Geld für aufwändige Fahrten zum Nachhilfeunterricht.

Gerne beraten wir Sie in einem unverbindlichen Vorgespräch bei Ihnen zu Hause über die passende Lösung für Ihr Kind.

08024 / 479330

Rückruf anfordern

Nutzen Sie unser Rückrufformular, wir setzen uns mit Ihnen in Verbindung!

* Pflichtfeld