• Einzelnachhilfe zu Hause
  • Infratest ABACUS-Nachhilfe Gut 1,8
Menü
PLZ wechseln

Ihr ABACUS-Nachhilfeinstitut

In Potsdam

Siegmar Schulz & Janine Rieke

Ihre Ansprechpartner

Siegmar Schulz & Janine Rieke

Wir freuen uns auf Ihren Anruf

0331 /24 34 63 89

Lesen-Lernen wieder mit Fibeln Brandenburg macht Schluss mit "Schraiben nach Gehöa"

RBB 24 - 26.09.18
Brandenburgs Schüler sollen in Zukunft besser lesen und schreiben - das ist das Ziel eines Fünf-Punkte-Plans, den Bildungsministerin Ernst am Mittwoch vorlegte.

Vom kommenden Schuljahr an soll die Methode "Schreiben nach Gehör" nicht mehr angewandt werden.
Alle Brandenburger Grundschüler lernen vom kommenden Schuljahr an wieder nach der Fibel-Methode Lesen und Schreiben. Andere Methoden wie das umstrittenen "Lesen durch Schreiben" oder die "Rechtschreibwerkstatt" werden dann nicht mehr angewandt, kündigte Bildungsministerin Britta Ernst (SPD) am Mittwoch in Potsdam an. Das Ministerium werde die Umsetzung kontrollieren.

Bei der Methode "Lesen durch Schreiben" sollen Schüler möglichst viel frei und unkorrigiert schreiben und das Lesen darüber mitlernen. Auch bei der "Rechtschreibwerkstatt" sind Fehler beim Schreiben zuerst erlaubt.