• Einzelnachhilfe zu Hause
  • Infratest ABACUS-Nachhilfe Gut 1,8
Menü
PLZ wechseln

Ihr ABACUS-Nachhilfeinstitut

Im Landkreis Peine

Lars Rabeler

Ihr Ansprechpartner

Lars Rabeler

Ich freue mich auf Ihren Anruf

05171 / 507964

Die fünf häufigsten Mathe-Probleme in der Mittelstufe

Das Fach Mathe bereitet leider vielen Schülern aus Peine vor allem in den Klassen 5 bis 10 sehr große Schwierigkeiten. Wir haben Ihnen die fünf größten Problemfelder zusammengestellt, die uns in der Mathe Nachhilfe in Peine und Umgebung am häufigsten begegnen. Sollte Ihre Tochter oder Ihr Sohn schlechte Noten in Mathe haben, so stehen wir Ihnen von der ABACUS Nachhilfe in Peine unter 05171-507964 jederzeit gern für ein erstes Telefonat zur Verfügung.

 

  1. Falsche Beschriftung
    Der häufigste Fehler ist leider noch immer eine falsche Beschriftung zu verwenden. Egal, ob es um Variablen, Zeichnungen oder Umformungsbeschreibungen geht. Eine korrekte Beschriftung ist sowohl maßgeblich zum Verständnis der eigenen Rechnungen, als auch für den Erhalt von Punkten sehr wichtig. Daher sollte man auch z.B. in einer Mathematikarbeit noch einmal alles durchlesen um solche Fehler zu vermeiden.
  2. Bruchrechnen
    Bereits am Anfang der Mittelstufe wird das Bruchrechnen in dessen Einzelheiten gelehrt. Viele Schüler haben damit ein Problem, da man beim Verrechnen von Brüchen ein wenig anders denken muss. Eine Zahl als Bruch darzustellen, soll es für gewöhnlich einfacher machen, die Zahl zu verstehen und nach den Rechenregeln miteinander zu kombinieren.
    Fehler schleichen sich dabei vor allem ein, wenn man nach den „normalen“ Regeln mit Brüchen rechnet. Es gibt jedoch besondere Regeln für Brüche, welche sich viele Schüler einerseits nicht einprägen oder verstehen können, andererseits diese miteinander vertauschen. Außerdem ist es schwer sich die logische Verbindung dieser Regeln selbst zu erschließen.
  3. Binomische Formeln und Umformungen
    Binomische Formeln lösen Ängste in fast jedem Mathematik-Schüler aus. Diese sind harmlos aussehende Formeln, über die man jedoch sehr genau nachdenken muss. Das Rechnen mit binomischen Formeln gestaltet sich relativ schwierig, da man nicht genauso rechnen kann, wie es auf den ersten Blick aussieht.
    Die binomischen Formeln stellen bestimmte Formeln mit Umformungen dar, die das Rechnen vereinfachen sollen. Viele Schüler haben Probleme damit, korrekte Umformungen vorzunehmen. Wenn man die binomischen Formeln falsch umformt, kommt es leider zu massiven Fehlern, die nicht immer leicht nachzuvollziehen sind.
    Das Problem mit Umformungen zieht sich durch viele Themen der Mathematik, da diese überall gebraucht werden. Um korrekt umformen zu können, muss man die genauen Bestandteile eines Terms, einer Funktion oder einer Gleichung verstehen können. Wer dies nicht vollständig kann, wird auch Probleme bei den Umformungen haben.
  4. Vorzeichen
    Bei einem Vorzeichenfehler handelt es sich meist nur um einen Flüchtigkeitsfehler. Es kommt trotzdem häufig vor, dass man Vorzeichen nicht richtig erkennt. Viele Schüler vertauschen die Vorzeichen und sehen nicht den Zusammenhang bei z.B. der Potenzrechnung. Es ist wichtig ein Gefühl dafür zu bekommen, dass zwei negative Vorzeichen ein positives ergeben usw. Diese Regeln haben in jedem mathematischem Thema eine hohe Relevanz.
  5. Undefinierte oder mehrere Lösungen
    Bei vielen Rechnungen und Rechenarten, die zum Ende der Mittelstufe vermittelt werden, gibt es nicht nur eine korrekte, sondern auch mehrere oder eine undefinierte Lösung. Dies tritt oft in Zusammenhang mit der PQ-Formel bzw. der Wurzelrechnung auf. Gerade bei Wurzeln muss man nun wieder die Vorzeichen beachten, um die Möglichkeit mehrere Lösungen verstehen und benutzen zu können. Wer also bei den Vorzeichen Probleme hatte, wird bei diesen Themen umso größere Probleme haben. Undefinierte Lösungen kommen bei Wurzeln und z.B. beim Dividieren durch 0 vor und sind ein bisschen abstrakter. Daher ist es oft schwierig eine solche Lösung zu verstehen oder gar als richtig zu erkennen.

Unser Tipp für Sie: Denken Sie frühzeitig über eine qualifizierte Nachhilfe zu Hause nach, bevor echte Lücken im fachlichen Wissen entstehen, die das Mithalten im Stoff in den höheren Klassen nahezu unmöglich machen.

Sie erreichen uns unter 05171-507964

Ihr ABACUS Nachhilfe in Peine