• Einzelnachhilfe zu Hause
  • Infratest ABACUS-Nachhilfe Gut 1,8
Nicht Ihr Ort?

Ihr ABACUS-Nachhilfeinstitut

Im Landkreis Harburg

Bernd Hahnefeld

Ihr Ansprechpartner

Bernd Hahnefeld

Ich freue mich auf Ihren Anruf

04181 / 29 43 31

Coronavirus - Quarantäne – Online-Nachhilfe

Liebe Eltern, Schüler und Nachhilfelehrer,

Quarantäne oder Ausgangssperre: Vieles, was vor kurzem noch undenkbar war, ist bereits real. Doch alle Betroffenen können vom Internet profitieren: Diesmal nicht in Form von Kleidung- oder Schuhbestellungen, dafür durch Online-Nachhilfe.

Bevor sich Schüler (und auch Eltern) allein durch neue Arbeitsblätter quälen und scheitern, ist es besser, mit dem ABACUS-Nachhilfelehrer zu besprechen, wie die Nachhilfe online organisiert werden kann. Ob die Nachhilfe dann per Skype, Facetime, WhatsApp usw. stattfindet oder per Mail und Telefon, ist nebensächlich. Hauptsache ist, dass der Schüler die individuelle Hilfe bekommt, die er benötigt.

Als ABACUS-Institutsleiter stehe ich nach wir vor aus Überzeugung für die Einzelnachhilfe zu Hause. Doch in dieser Notsituation gilt: Probieren geht über Studieren. Nach unserer Erfahrung klappt die Nachhilfe schnell und gut. Und sie kann an das jeweilige Fach angepasst werden.

Sprechen Sie uns an. Wir beraten Sie gerne!


Gerne steht das ABACUS-Institut Harburg unter der Leitung von Bernd Hahnefeld für weitere Fragen zur Verfügung.

Tel.: 04181 / 29 43 31

 

Wir sind auch in den Orten Appel, Asendorf, Bendestorf, Brackel, Buchholz (Nordheide), Dohren, Drage, Drestedt, Egestorf, Eyendorf, Garlstorf, Garstedt, Gödenstorf, Halvesbostel, Handeloh, Hanstedt, Harmstorf, Heidenau, Hollenstedt, Jesteburg, Kakenstorf, Königsmoor, Marschacht, Marxen, Moisburg, Neu Wulmstorf, Otter, Regesbostel, Rosengarten, Salzhausen, Seevetal, Stelle, Tespe, Toppenstedt, Tostedt, Undeloh, Vierhöfen, Welle, Wenzendorf, Winsen (Luhe), Wistedt, Wulfsen für Sie da.