• Einzelnachhilfe zu Hause
  • Infratest ABACUS Gut 1,8
Menü
PLZ wechseln

Ihr ABACUS-Nachhilfeinstitut

In Hamburg-West

Dr. Kai Pöhlmann

Ihr Ansprechpartner

Dr. Kai Pöhlmann

Ich freue mich auf Ihren Anruf

040 / 50049095

Bildung und Teilhabe - Bildungspaket

Das Hamburger Bildungspaket

Zuständig ist in Hamburg:

  • für Leistungsberechtigte nach dem SGB II: das Jobcenter
    Zur Homepage
  • für Leistungsberechtigte nach dem SGB XII bzw. dem AsylbLG sowie für Wohngeld- und Kinderzuschlagsberechtigt: das Fachamt Grundsicherung und Soziales bzw. Soziale Dienstleistungszentrum im Bezirksamt
    Zur Homepage

Lernförderung

Wofür gibt es Leistungen?
Die Schülerinnen und Schüler, die außerunterrichtliche Unterstützung benötigen, erhalten kostenlose Angebote (Nachhilfe).

Leistungen erhalten 

  • Schülerinnen und Schüler, die eine allgemein- oder eine berufsbildende Schule besuchen.

Keine Leistungen erhalten

  • Berufsschülerinnen und Berufsschüler, die eine Ausbildungsvergütung erhalten
  • Leistungsberechtigte nach dem SGB II, sowie Kinderzuschlags- und Wohngeldberechtigte, die das 25. Lebensjahr vollendet haben.

Aufgaben der Schule
Die Zeugniskonferenz der Schule entscheidet darüber, in welchem Fach oder Lernbereich die Schülerin oder der Schüler Lernförderung benötigt. Die Schule macht Ihnen dann ein entsprechendes Angebot. 

Was müssen Sie tun?

Sie legen im Schulbüro Ihren Nachweis der Leistungsberechtigung (Bewilligungsbescheid oder Kurzbescheid) vor, alles Weitere erledigt die Schule. Wenn Sie keine staatlichen Leistungen mehr beziehen, müssen Sie dies der Schule umgehend mitteilen.

Dr. Kai Pöhlmann

Nachhilfe zu Hause

Ihr Ansprechpartner
Dr. Kai Pöhlmann

Fehlende Motivation, Lehrer- oder Schulwechsel, Lern- und systematische Schwierigkeiten, längere Fehlzeiten in der Schule, sowie Störungen ganz unterschiedlicher Natur können Gründe für sinnvolle und zeitlich befristete Nachhilfe sein. Deswegen haben wir das ”ABACUS-Konzept” entwickelt: Bei uns wird jeder Schüler individuell behandelt und betreut. Im Rahmen einer Vor-Ort-Beratung ermitteln wir die individuellen Lernschwächen und legen dann gemeinsam mit den Eltern einen Nachhilfeplan fest. Die danach dem Schüler zugeteilte Nachhilfekraft entspricht und ergänzt das Kind in Wesen und Charakter. Wir verstehen Nachhilfe als Schließen der Lernlücken und Vermittlung von Autodidaktik. Der jeweilige Schüler soll „das Lernen lernen”. Gerade hierdurch kann dann die Nachhilfedauer oft entscheidend verkürzt und dem Schüler effektiver geholfen werden. Deshalb bieten wir häusliche Einzelnachhilfe.

040 / 50049095

Rückruf anfordern

Nutzen Sie unser Rückrufformular, wir setzen uns mit Ihnen in Verbindung!

* Pflichtfeld