• Einzelnachhilfe zu Hause
  • Infratest ABACUS-Nachhilfe Gut 1,8
Menü
PLZ wechseln

Ihr ABACUS-Nachhilfeinstitut

Im Landkreis Ebersberg

Daniela Meingast

Ihre Ansprechpartnerin

Daniela Meingast

Ich freue mich auf Ihren Anruf

08121 / 97007

Wie schreibt man gute Deutschaufsätze?


Einleitung, Hauptteil, Schluss – bloß keine Themaverfehlung – bei der Schulaufgabe die Zeit im Auge behalten – auf das Wohlgefallen des göttlichen Lehrers hoffen.

Diese Regeln kennen alle, doch häufig heißt es: Für Deutsch kann man nicht lernen. Die einen können es halt, die anderen nicht. Außerdem korrigiert jeder Lehrer anders, so dass derselbe Aufsatz bei einer Lehrkraft eine Zwei, bei einer anderen eine Vier erhält. Falls der Lehrer einen nicht mag, hat man eh keine Chance, wird oft als Grund genannt, warum die Note im unteren Bereich krebst.

Daraus lässt sich was machen: Erstens befolgt man die ersten drei der obigen Regeln. Die vierte bedeutet, wenig stören, dafür im Unterricht interessiert wirken (selbst wenn man es nicht ist), ab und zu eine positive Meldung absondern, vielleicht mal freiwillig die Tafel wischen, aufräumen oder - sogar - grüßen. Damit erreichen die Schüler mindestens eine 3-, sofern die Rechtschreibung und Grammatik auf Klassenniveau sind. Falls nicht, kann man diese Säulen des Deutschen lernen!

Es gibt Zusatzregeln, wenn es besser als eine gute Drei werden soll:

  1. Ließ im Schulheft und im Deutschbuch nach, was gerade Thema ist, lerne und übe. Ein Bericht fordert anderes als eine Gedichtanalyse oder eine Erörterung.
  2. Ließ Romane! Es gibt vermutlich keinen Schriftsteller, der nur schreibt, doch nie liest.
  3. Seid gnädig: Walzt das Thema nicht auf zwölf Seiten aus, wenn der Lehrer eine Vorgabe von fünf Seiten gibt (eher Schülerinnen). Minimalisiert den Stoff nicht auf zwei Seiten (eher Schüler; vor allem Nichtleser).
  4. Seid nett: Schriftsteller schreiben für ihre Leser, Schüler schreiben für einen Leser, dem Lehrer. Jede Lehrkraft freut sich, wenn die Schrift lesbar und ein paar Sätze richtig gut gelungen sind.


Überfordert? Wem diese Regeln zu verwirrend erscheinen, sollte früh Hilfe anfordern. Die ABACUS-Einzelnachhilfe zu Hause  wirkt immer wieder Wunder!



Gerne steht das ABACUS-Institut Ebersberg unter der Leitung von Daniela Meingast für weitere Fragen zur Verfügung.
Tel.: 08121 / 97007

 

Wir sind auch in den Orten Anzing, Aßling, Baiern, Bruck, Ebersberg, Egmating, Emmering, Forstinning, Frauenneuharting, Glonn, Grafing (München), Hohenlinden, Kirchseeon, Markt Schwaben, Moosach, Oberpframmern, Pliening, Poing, Steinhöring, Vaterstetten, Zorneding für Sie da.