• Einzelnachhilfe zu Hause
  • Infratest ABACUS-Nachhilfe Gut 1,8
Menü
PLZ wechseln

Ihr ABACUS-Nachhilfeinstitut

Im Landkreis Calw

Andrea Lauerer

Ihre Ansprechpartnerin

Andrea Lauerer

Mein Team und ich freuen uns auf Ihren Anruf

07051 / 79 95 69

Wie viel Nachhilfe braucht mein Kind?

Dies ist eine oft gestellte Frage an mich als Institutsleiterin des ABACUS Nachhilfeinstituts. Wie oft ist Nachhilfe sinnvoll? Wie lange soll ich meinem Kind Unterstützung durch Nachhilfe gewähren?

 

Das Sprichwort „Viel hilft viel“ finde ich beim Nachhilfeunterricht weniger treffend. Vorteilhafter ist die Aufteilung in Portionen, um einen Lernrhythmus zu erreichen. Es macht in meinen Augen mehr Sinn, kontinuierlichen Nachhilfeunterricht zu erteilen, am besten wöchentlich. Zur Aufarbeitung der Lücken wird gleich der aktuelle Stoff gemeinsam nachgearbeitet. Je früher damit angefangen wird, desto besser!!! Somit wird ausgeschlossen, dass der Schüler im nächsten Jahr an derselben Stelle steht und wieder neue Stofflücken aufgebaut hat. Die Dauer der Nachhilfe richtet sich nach dem Notenstand. Bei einer 5 im Problemfach würde ich die Nachhilfedauer auf ein halbes Schuljahr ansetzen, um dann die Ergebnisse unter die Lupe zu nehmen. Steht eine Klassenarbeit oder Prüfung an, ist es durchaus sinnvoll in einen Intensivkurs mit mehreren aufeinanderfolgenden Nachhilfeeinheiten zu investieren. Auch gute Schüler profitieren von der individuellen Einzelnachhilfe zu Hause durch gezielte Förderung!

Wie viel Nachhilfe braucht mein Kind?

 

Gerne berate ich Sie persönlich und individuell.

Ihre Andrea Lauerer • ABACUS Institutsleiterin