• Einzelnachhilfe zu Hause
  • Infratest ABACUS-Nachhilfe Gut 1,8
Menü
PLZ wechseln

Ihr ABACUS-Nachhilfeinstitut

Im Landkreis Böblingen

Der perfekte Lernort - Wie sieht er aus? Worauf sollte man achten?

Dies ist eine oft gestellte Frage an mich als Institutsleiterin des ABACUS Nachhilfeinstituts. Wie gestalte ich eine gute Lernatmosphäre und ein ideales Lernumfeld?

Der perfekte Lernort - Wie sieht er aus? Worauf sollte man achten?

 

Wenn sich die Familie für Nachhilfe entschieden hat, werde ich oft gefragt, wie der beste Lernort aussieht und wie dieser für die Nachhilfe vorbereitet werden kann. Generell finde ich es wichtig, dass es im Lernumfeld ruhig ist, damit man sich gut konzentrieren kann. Ablenkung durch Geschwister, soziale Medien am Smartphone oder TV nebenher, sollten für die geplante Lernzeit möglichst abgestellt werden. Ich vergleiche es mit einer Stunde „Stillarbeit“ im Büro. Diese Idee kommt aus dem Ziel- und Zeitmanagement. In dieser Zeit widmet man sich ganz und gar einer Aufgabe. Kein Lesen von eintreffenden E-Mails, keine Gespräche mit Kollegen, keine Annahme von eingehenden und ungeplanten Telefonaten. Beim Lernen finde ich es auch wichtig, dass der Arbeitsbereich gut beleuchtet ist. Ist es zu dunkel, schadet es nicht nur den Augen, sondern auch der Konzentration. Ebenso sollte man Platz auf seinem Schreibtisch haben, um sich mit den Unterlagen gut ausbreiten zu können. Dadurch wird man auch weniger vom geplanten Lernstoff abgelenkt.

 

Gerne berate ich Sie persönlich und individuell.

Ihre Andrea Lauerer • ABACUS Institutsleiterin