• Einzelnachhilfe zu Hause
  • Infratest ABACUS-Nachhilfe Gut 1,8
Menü
PLZ wechseln

Ihr ABACUS-Nachhilfeinstitut

Im Landkreis Berchtesgadener-Land

Bildungspaket

Um Geld aus dem Bildungspaket für Nachhilfeunterricht zu erhalten, müssen Eltern einen entsprechenden Antrag stellen. Den gibt es entweder im Jobcenter bei der Kreisverwaltung/ Landratsamt oder im Bürgeramt. Nur wenige Kommunen haben die Anträge auch ins Internet gestellt.

1. Schritt: Nachhilfe ja oder nein?
Sie stellen zusammen mit Ihrem Kind fest, ob Nachhilfeunterricht notwendig ist, um die Versetzung nicht zu gefährden. Bei größeren Wissenslücken kann Nachhilfe bereits am Anfang des Schuljahres nötig sein.

2. Schritt: Nachhilfeumfang
Planen Sie einen sinnvollen Umfang der Nachhilfe: Zu viel Nachhilfeunterricht pro Woche, dann wird Ihr Kind blockieren; zu wenig, dann bleiben die Erfolge aus. 
Gerne berät Sie Ihre ABACUS-Institutsleitung, welcher Nachhilfeumfang erforderlich ist.

3. Schritt: Bestätigung der Schule
Sie bitten den Fachlehrer oder die Klassenleitung um eine Bestätigung der Notwendigkeit einer Nachhilfe-Fördermaßnahme.

  • Bestätigung der Schule im Rahmen der Bewilligung von Lernförderung: Landratsamt Berchtesgadener Land - Soziales und Senioren
    Formular

4. Schritt: Antragstellung
Sie reichen die Bestätigung zusammen mit dem Antrag bei der zuständigen Behörde in Ihrem Landkreis ein (Kreisbehörde, Bürgeramt, Jobcenter). 

  • Empfänger von Leistungen nach dem SGB II: Jobcenter Berchtesgadener Land
    Informationen und Antrag

  • Leistungsempfänger nach dem SGB XII (Sozialhilfe), dem Wohngeldgesetz und dem Bundeskindergeldgesetz: Landratsamt Berchtesgadener Land - Soziales und Senioren
    Informationen und Antrag

  • Geringverdiener, die keine der oben genannten anspruchsbegründenden Leistungen beziehen: Landratsamt Berchtesgadener Land - Soziales und Senioren
    Geringverdiener, die keine der oben genannten anspruchsbegründenden Leistungen beziehen, müssen neben dem Antrag auf Bildungs- und Teilhabeleistung auch einen Antrag auf Gewährung von einmaliger Sozialhilfe stellen und diesen mit den erforderlichen Nachweisen versehen.
    Antrag auf Gewährung einmaliger Sozialhilfe

Die Behörde prüft Ihren Antrag und sendet Ihnen den entsprechenden Bescheid zu.

5. Schritt: Auswahl des Nachhilfeinstituts
Sie wählen selbstständig ein geeignetes Nachhilfeinstitut aus.

6. Schritt: Abrechnung 
ABACUS rechnet direkt mit der zuständigen Behörde ab. Sie brauchen sich in der Regel um nichts mehr kümmern.

Uta Jacobi

Nachhilfe zu Hause

Ihre Ansprechpartnerin
Uta Jacobi

Liebe Eltern,

jedes Kind geht im Prinzip gerne zur Schule. Dort trifft es Freunde, Herausforderungen und hat Erfolge. Doch während der Wachstumsphasen der Kinder- und Jugendzeit kann Lernen mal zur Qual werden. Das gehört dazu – wenn das Kind bald wieder obenauf ist.

Falls Sie als Eltern merken, dass die Schwächephase z.B. in Mathe sich festsetzt, die anderen Hauptfächer wie Deutsch und Englisch oder die Nebenfächer mit hinunterzieht, sollten Sie gleich unsere Einzel-Nachhilfe zu Hause in Anspruch nehmen. Oft scheuen Eltern und Kinder diesen Schritt, weil es peinlich ist, Geld kostet und die wertvolle Freizeit verringert. Doch je früher die Nachhilfe einsetzt, desto kürzer, günstiger und erfolgreicher verläuft der Nachhilfeunterricht.

Daher kontakten Sie uns möglichst schnell. Wir beraten Sie gerne!

 

Zu diesen Zeiten können Sie mich erreichen:

Mo - Fr08:00 – 18:00 Uhr

08651 / 76 27 29

Rückruf anfordern

Nutzen Sie unser Rückrufformular, wir setzen uns mit Ihnen in Verbindung!

* Pflichtfeld