• Einzelnachhilfe zu Hause
  • Infratest ABACUS-Nachhilfe Gut 1,8
Nicht Ihr Ort?

Ihr ABACUS-Nachhilfeinstitut

In Baden-Baden

Keine Notenverbesserung trotz Nachhilfe?

Wenn ein Kind Nachhilfeunterricht bekommt, ohne dass sich die Schulnoten verbessern, kann dies ganz unterschiedliche Ursachen haben, die zunächst ermittelt werden müssen, bevor eine Lösung erarbeitet wird.

Zunächst ist der zeitliche Aspekt zu betrachten: Die Lerngeschwindigkeiten von Kindern sind ganz unterschiedlich. Auch kann nicht nur auf die Dauer der Nachhilfe abgestellt werden; Maßstab muss die Anzahl regelmäßig absolvierter Nachhilfestunden sein.

Der nächste wichtige Aspekt ist der Umfang des Nachholbedarfs. Häufig bestehen Wissenslücken, die grundlegenden Stoff früherer Schuljahre betreffen. Das stellt den Nachhilfelehrer vor die Aufgabe, erst diese Basis zu erarbeiten, um dann den aktuellen Stoff angehen zu können. Solange die Lücken aber nicht geschlossen sind, wird sich kaum eine Notenverbesserung, sondern allenfalls eine Stabilisierung erreichen lassen.

Schließlich darf auch der zwischenmenschliche Aspekt nicht vergessen werden: Unabhängig von der fachlichen Qualifikation eines Nachhilfelehrers kann es vorkommen, dass einfach mal die „Chemie“ nicht stimmt. In diesem Fall liegt es nahe, die Nachhilfe mit einer anderen Lehrkraft fortzusetzen.

Als LQWk-zertifiziertes ABACUS-Nachhilfeinstitut sehen wir es als eine unserer Stärken an, auch in solchen Fällen in enger Abstimmung mit den Eltern den Nachhilfeunterricht doch noch zum Erfolg zu führen.

Ihr ABACUS-Nachhilfeinstitut Susanne Köhler