• Einzelnachhilfe zu Hause
  • Infratest ABACUS-Nachhilfe Gut 1,8
Nicht Ihr Ort?

Ihr ABACUS-Nachhilfeinstitut

Im Landkreis Alb-Donau-Kreis

Andreas Kierndorfer

Ihr Ansprechpartner

Andreas Kierndorfer

Ich freue mich auf Ihren Anruf

07300 / 922 940

Einzelnachhilfe zu Hause: Wirksames Konzept für Schüler aller Schularten

Viele Eltern kennen den Leistungsdruck, dem Schüler heute ausgesetzt sind. Der Umfang der Hausaufgaben hat erheblich zugenommen und Schüler müssen mehr eigene Leistung bringen. Viele Tests sind unangekündigt, Benotungen werden strenger, Fehler härter beurteilt und kritischer betrachtet. Dies führt nicht selten auch zu familiären Spannungen. „Manchmal ist ein Punkt erreicht, an dem unsere Kinder ohne Unterstützung nicht mehr weiter kommen: fehlende Motivation, Pubertät oder krankheitsbedingte Lernprobleme, Ängste oder Schulwechsel können ebenfalls der Auslöser sein“, weiß  Andreas Kierndorfer von ABACUS und bietet einen Ausweg durch häusliche Einzelnachhilfe.

ABACUS bietet zu Hause beim Schüler und im gesamten Landkreis Alb-Donau-Kreis die flexible und intensive Lösung, die sich der Leistungsentwicklung des Kindes oder des Jugendlichen anpasst. Als Lernbegleiter und –berater ist Andreas Kierndorfer davon überzeugt, dass beim Lernen eine individuelle und intensive Förderung unerlässlich ist. Vor Aufnahme des Unterrichts führt Institutsleiter Andreas Kierndorfer mit jedem Schüler und seinen Eltern ein ausführliches Gespräch, um Leistungsstand und Nachholbedarf zu analysieren. Eltern empfiehlt Andreas Kierndorfer rechtzeitig mit der Förderung zu beginnen, bevor ihr Kind in einen Strudel von Misserfolgen und Frust gerät. Mit Hinweis auf den Trend, dass auch zunehmend gute Schüler Nachhilfe zur generellen Leistungssteigerung oder -stabilisierung nutzen, betont Andreas Kierndorfer: „Um allen Motiven gerecht zu werden, sind für uns Referendare, Lehramtsstudenten, Lehrer und andere Fachleute tätig, die besonders gut auf Schüler eingehen können und ihr Fachgebiet lieben.“

90 % der Schüler erreichen das angestrebte Ziel.
Nach einer Studie des Marktforschungsinstituts INFRATEST* erteilten Eltern ABACUS die Durchschnittsnote 1,8 und bescheinigten eine Erfolgsquote von 96 Prozent, d.h. neun von zehn Schülern erreichen das angestrebte schulische Ziel.
Infos: www.abacus-nachhilfe.de


Gerne steht das ABACUS-Institut Alb-Donau-Kreis unter der Leitung von Andreas Kierndorfer für weitere Fragen zur Verfügung.
Tel.: 07300 / 922 940

 

Wir sind auch in den Orten Allmendingen, Altheim, Altheim (Alb), Amstetten, Asselfingen, Ballendorf, Balzheim, Beimerstetten, Berghüen, Bernstadt, Blaubeuren, Blaustein, Breitingen, Börslingen, Dietenheim, Dornstadt, Ehingen (Donau), Emeringen, Emerkingen, Erbach, Griesingen, Grundsheim, Hausen (Bussen), Heroldstatt, Holzkirch, Hüttisheim, Illerkirchberg, Illerrieden, Laichingen, Langenau, Lauterach, Lonsee, Merklingen, Munderkingen, Neenstetten, Nellingen, Nerenstetten, Oberdischingen, Obermarchtal, Oberstadion, Rammingen, Rechtenstein, Rottenacker, Schelklingen, Schnürpflingen, Setzingen, Staig, Untermarchtal, Unterstadion, Unterwachingen, Weidenstetten, Westerheim, Westerstetten, Öllingen, Öpfingen für Sie da.




* Infratest ist eine registrierte Marke der Kantar-Gruppe. Kantar Public hat die Befragung 2018 durchgeführt. Im September 2016 wurde TNS Infratest Sozialforschung in Kantar Public umbenannt.