• Einzelnachhilfe zu Hause
  • Infratest ABACUS-Nachhilfe Gut 1,8
Nicht Ihr Ort?

Ihr ABACUS-Nachhilfeinstitut

Institut Städteregion Aachen

Wie geht es weiter?

Bund und Länder haben in der letzten Woche entschieden, dass schrittweise die Schulen ab dem 4. Mai wieder geöffnet werden. Nordrhein-Westfalen bereitet diese Öffnung seit Anfang der Woche vor, seit Donnerstag dürfen Schüler der Abschlussklassen freiwillig wieder zu Schule gehen, um sich auf ihre Prüfungen vorzubereiten. Am 4. Mai folgen dann zunächst die 4. Klassen.

Was ändert sich?

Wir haben in der letzten Woche vom Innenministerium NRW erfahren, dass der Einzelunterricht zu Hause mit einem Mindestabstand von 1,5 Metern erlaubt ist. Das ABACUS Team Sturm empfiehlt aber weiterhin, den Unterricht online statt finden zu lassen, um Infektionsketten so weit wie möglich abzuschneiden. Tipps zum Umgang mit Online-Nachhilfe finden Sie hier.

Für die Schüler, die in diesem Jahr keinen Abschluss oder den Übertritt auf eine weiterführende Schule vor sich haben, heißt es zunächst weiterhin – stay home!

Wann ist Nachhilfe sinnvoll?

Die Aufgaben, die während der Zeit zu Hause bearbeitet wurden, unterliegen laut Schulministerium NRW keiner Leistungskontrolle oder -bewertung.

Wenn Ihr Kind vor der Corona-Krise gut in der Schule klar kam und jetzt nicht alle Aufgaben lösen kann, ist das also noch kein Grund zur Sorge.
Die Unterrichtssituation zu Hause, mit Eltern, die sich möglicherweise Sorgen um Verwandte und Freunde oder Ihre berufliche Zukunft machen, ist für alle Beteiligten eine Herausforderung.

Trotzdem bildet das, was Ihr Kind sich momentan mit Ihnen gemeinsam aneignet, eine Grundlage für den Stoff, der erlernt wird, wenn der Präsenzunterricht wieder statt findet. Das gilt vor allem für die Hauptfächer Mathe, Deutsch und Englisch.

Hatte Ihr Kind bereits vor der Corona-Krise Probleme in einem Fach/mehreren Fächern? Dann kann es passieren, dass Wissenslücken auch bis in die Zeit hinein getragen werden, in denen Ihr Kind die Schule wieder besuchen kann.

Lassen Sie sich beraten

Wir beraten Sie gerne individuell, ob bei Ihrem Kind Nachhilfe sinnvoll sein könnte, oder nicht. Vereinbaren Sie über unser Kontaktformular gerne einen Termin für ein unverbindliches Beratungsgespräch, wir melden uns dann telefonisch bei Ihnen zurück. 

Schule in NRW