Einzelnachhilfe zu Hause

Der erfolgreiche Weg zu besseren Noten

Effizienz von professionellem Nachhilfeunterricht wissenschaftlich belegt


In einer Studie der Universität München wurde nun wissenschaftlich nachgewiesen, dass der Nachhilfeunterricht durch ein professionelles Institut für Schüler und Eltern eine lohnende Investition ist.

Am Institut für Pädagogische Psychologie und Empirische Pädagogik wurde im Frühsommer 2006 der Nachhilfemarkt, und dabei insbesondere das Nachhilfeinstitut ABACUS, näher durchleuchtet. Die Autorinnen Stephanie Sasse und Manuela Woßler gingen bei ihrer Analyse von der Tatsache aus, dass

   "80 % der Eltern das Thema „Schule“ als Gefahr für den Familienfrieden" einstufen. 

Damit gewinnt der Nachhilfeunterricht doppelte Bedeutung. Zum einen dient er zur Leistungssteigerung der Schüler, zum anderen hilft er, den Familienfrieden zu retten.

Als Hauptgründe für die Inanspruchnahme von Nachhilfeunterricht bei ABACUS wurden herausgearbeitet:
  • Probleme bei Hausaufgaben (40%)
  • Vorrücken gefährdet (26%)
  • Vorbereitung auf Abschlussprüfungen (13%)
  • Lücken aufarbeiten (13%)
Besonders beliebt sind die Fächer Mathematik (39,5%), Englisch, Deutsch (jeweils 18,5%) und Latein (11,6%). In der Studie wurde zudem festgestellt, dass der ständige Kontakt der Eltern zum Nachhilfelehrer von ABACUS besonders positiv bewertet wurde - im Gegensatz zu anderen Nachhilfeeinrichtungen, in denen die Eltern den spärlichen Kontakt zum Nachhilfelehrer oft bemängeln.

Zusammenfassend kommen die Autorinnen der Studie zu dem Schluss, dass die Schüler durch die ABACUS-Nachhilfe profitieren. Auf Defizite und Probleme kann gezielt eingegangen werden. Zudem hat der Schüler die Möglichkeit, Stoff aufzuholen, den er aus diversen Gründen verpasst hat.

 „Damit wird der ABACUS-Nachhilfeunterricht ein gutes Instrumentarium für Schüler, die zeitweise Hilfe für die Schule brauchen.“





ABACUS bietet Nachhilfe in: ... und vielen weiteren Fächern

ABACUS-Nachhilfe gibt es für alle Schularten, z. B. Grundschule, Hauptschule / Mittelschule, Realschule, Gymnasium, Gesamtschule, Berufsschule
und für alle Klassenstufen