Einzelnachhilfe zu Hause

Der erfolgreiche Weg zu besseren Noten

Die ABACUS-Experten: Nachhilfe in Physik

Für jedes Schulfach gilt:

  • Regel 1
    Einzelnachhilfe zu Hause ist einem Angebot in kleiner Lerngruppe in jedem Fall vorzuziehen, da sie intensiver ist und auf die speziellen Probleme Ihres Sohns / Ihrer Tochter eingeht. Dadurch wirkt sie schneller, Sie haben schneller Erfolg und sparen am Ende bares Geld.
  •  
  • Regel 2
    Sie sollten bei der Auswahl des Nachhilfeinstituts darauf achten, dass die Lehrkraft dem Institut persönlich bekannt ist. Dies ist bei reinen Online-Vermittlern meist nicht der Fall. Bestehen Sie darauf, dass Sie im Vorfeld wenn möglich, zuhause in Ruhe persönlich beraten werden.

Seit 1993 erfüllt ABACUS diese Bedingungen. 

Im ABACUS-Nachhilfeunterricht wird das Fach Physik oft in Kombination mit dem Fach Mathematik gewählt. Der große Vorteil bei ABACUS ist es, dass ein Nachhilfelehrer für beide Fächer zur Verfügung stehen kann. Nachhilfelehrer und Schüler können dadurch selbst festlegen, welches Gebiet besonders wichtig ist und im Nachhilfeunterricht gezielt vertieft werden soll.

Die Themenbereiche in Physik sind sehr vielfältig und reichen oft in andere Naturwissenschaften wie Chemie hinein. Man versteht beispielsweise chemische Reaktionen leichter, wenn man den Aufbau des Bohrschen Atommodells kennt. Mechanik, Elektrotechnik, Elektronik, Atomphysik: alles arbeitet mit Modellvorstellungen und hängt zusammen.

Die Möglichkeiten, größere Versuchsaufbauten zu machen sind für einen Nachhilfelehrer begrenzt. Bei der Theorie und den Berechnungen jedoch kann er gezielt helfen.

Lassen Sie sich von uns beraten. Rufen Sie uns an. Guter Rat kostet nichts.

ABACUS bietet Nachhilfe in: ... und vielen weiteren Fächern

ABACUS-Nachhilfe gibt es für alle Schularten, z. B. Grundschule, Hauptschule / Mittelschule, Realschule, Gymnasium, Gesamtschule, Berufsschule
und für alle Klassenstufen